Ergometrie (Belastungs-EKG)

Bei einer Ergometrie wird eine Herzstromkurve (EKG) in Ruhe und bei steigender definierter Belastung geschrieben.

Die Belastung erfolgt auf einem Fahrrad in liegender oder sitzender Position.

Die Ergometrie ergibt Hinweise auf die Belastbarkeit, das Blutdruck- und Pulsverhalten unter Belastung sowie insbesondere Hinweise auf Durchblutungsstörungen des Herzens.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dres. Hofer, Ohlmeyer, Kronberg, Wellemeyer